CORE

CORE UNSER AKTUELLES BETEILIGUNGSPROJEKT

Gemeinsam wollen wir den Standort Oldenburg als regionales Kompetenzzentrum im Bereich Innovation und Digitalisierung stärken. Durch Deine Investition wird die Vision von einem pulsierenden Ort für Menschen und ihre Ideen wahr! Werde Möglichmacher:in von CORE!

Der neue Kern der Stadt

CORE ist ein Ort für eine lebendige Gemeinschaft und agiles Arbeiten. Mitten in der Oldenburger Innenstadt herrscht auf 2.500 qm das richtige Klima für eine vielfältige Community und Vernetzung zwischen allen Branchen.

Wir bieten einen Treffpunkt für innovative Unternehmen und Hochschulen, Kreative und alle, die etwas bewegen wollen. CORE ist ein offenes Ökosystem für privaten und beruflichen Austausch – mit Co-Working Fläche, Räumen für Workshops und einer Markthalle mit urbaner Gastronomie.

 

CROWDINVESTING: Steig ein in die Community!

Better together: Rendite für Dich, Aufschwung für Oldenburg!

Kurz gesagt: diese innovative Form der Geldanlage bietet Dir als Mikroinvestor:in einen attraktiven Gewinn und uns als Start-Up das benötigte Startkapital.

CORE Crowdinvesting infografik 2 3,5 % Crowd Dein Gewinn: Zinsen + Benefits Deine Investition
Investitionsart:
Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt (Details)
Laufzeit/ Endfälligkeit:
Bis zum 31.12.2025
Mindestanlagebetrag:
500 € - darüber hinaus jeder durch 500 teilbare Betrag bis zum Maximalanlagebetrag
Maximalanlagebetrag:
3.000 €
Emissionsvolumen:
300.000 €
Zins:
3,5 % Zinsen p.a.
Zinstermin:
jährlich zum 31.12. – erstmals am 31.12.2021
Tilgung/Rückzahlung:
100% am 31.12.2025

Außerdem winken Dir als CORE Möglichmacher:in diese exklusiven Einblicke vor und nach der Eröffnung:

  • Ein flexibler Arbeitsplatz inmitten der Community. Du erhältst einen Tagespass, sodass Du in die CORE Gemeinschaft eintauchen kannst.
  • Dein Raum für Austausch im CORE. Du planst ein Meeting, eine Vereinssitzung oder Ähnliches? Wir laden Dich herzlich dazu ein, diese im CORE abzuhalten und heißen Dich und Deine Gäste für zwei Stunden willkommen.
  • Immer up-to-date. Über unseren Community-Newsletter erfährst Du die spannenden Details über jeden neuen CORE Baustein aus erster Hand.

Du bist schnell im Entscheidungen treffen? Für Dich haben wir uns ein Early Bird Special* überlegt:

  • Baustellen Atmosphäre live erleben. Du und andere Early Bird Profiteur:innen können den CORE Spirit schon vor der Eröffnung erleben und vom Team alles über unsere aufregende Entstehungsgeschichte erfahren!

*Gültig bei Investitionen bis zum 15.12.2020

Bereits investiert
0 € 300.000 €
168.500 €
 
 
Stand 11.04.2021 168.500 €
1. Registrieren und Profil anlegen
Registriere Dich auf unserer Plattform und vervollständige Dein Profil mit Deinen persönlichen Daten.
2. Online zeichnen
Investiere Deinen Wunschbetrag (mindestens 500,- € maximal 3.000,- €) und schließe die Beteiligung ab.
3. Bestätigen & auf Zinsen freuen
Mit der Bestätigung zu Deinem Vertrags­schluss erhältst Du per E-Mail weitere Informationen sowie eine Aufforderung zur Zahlung des angegebenen Betrags.
Warnhinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Jetzt investieren!

„Wir wollen Fachkräften hier in der Region etwas bieten und CORE ist ein Magnet für das moderne Arbeitsleben. Das Konzept, das man eher in Hamburg oder Berlin vermutet, ergänzt die Attraktivität der Stadt Oldenburg optimal.“
LINDA HEITMANN, timecon Personalvermittlung
„In unserer Region gibt es hochklassige Hochschulen, Forschungseinrichtungen und innovative Unternehmen. Nun schaffen wir einen Ort, an dem alle zusammenkommen können, um die Zukunft gemeinsam zu gestalten. Dafür engagiere ich mich gerne.“
FRANK REINERS, Co-Founder NEU_FUNDLAND Projekte und Wirtschaftsprüfer
„Der Kern von CORE sind die Menschen, die hier reinkommen und mitgestalten. Für Vernetzung, Kreativität und Innovationskraft braucht es eine Art Nährboden. Darum herrscht im CORE ein offenes und vielfältiges Klima.“
LISA BÜRGER, Projektleiterin CORE
„Oldenburg ist eine Hochburg im Nordwesten, eine wachsende Stadt, ein prosperierender Standort. CORE mit seinem vielfältigen Konzept fehlt gerade in einer mittelgroßen Stadt. Jetzt kommt es genau zur richtigen Zeit.“
CARSTEN MEYER, timecon Personalvermittlung
„CORE ist eine riesige Chance für die Unternehmen, für die Wissenschaft, für die Kultur, für alle Oldenburger:innen, die etwas bewegen wollen, denn hier finden sie Gleichgesinnte. Dabei geht es um Synergien und nicht um Konkurrenz.“
LARS ANDRESEN, Schumacher Büro + Raumkultur
 

FAQs

CORE FACTS

Was erwartet Dich im CORE ab Frühjahr 2021?

Auf 2500 qm stehen allen Interessierten 150 flexible und feste Arbeitsplätze, 3 unterschiedliche Eventbereiche und ein 670 qm großer Foodcourt mit 7 Street-Food Ständen und der CORE Bar offen.

Was bietet diese Mischung aus Coworking, Events und Streetfood?

Im CORE können Menschen und Ideen zueinander finden. Wir bieten Unternehmen, Hochschulen und ihren Teams, Freelancer:innen, Start-Ups und Kreativschaffenden Arbeitsplätze und Eventräume für alle individuellen Bedürfnisse. Tagsüber und abends, beruflich oder privat.

Welche Investor:innen stehen hinter CORE?

Diese 7 regionalen Unternehmer:innen haben sich finanziell und mit Leidenschaft an CORE beteiligt:

CCO Entwicklungs GmbH
NEU_FUNDLAND Projektentwicklung
Wernsing Food Family
Schumacher Büro + Raumkultur
timecon Personalberatung
LOYS Fondsmanagement
the peak lab. Softwaredienstleistungen

Wie finanziert sich CORE?

Hinter der Marke CORE steht die CO/RE Coinnovation & Recreation GmbH und wir stützen uns auf drei Säulen:

1) Vermietung & Verpachtung von

  • Arbeitsplätzen & Büros
  • Meetingräumen
  • Eventflächen
  • Foodständen
  • Gastronomieküche

2) Unternehmenspartnerschaften: hier profitieren die Unternehmen durch zusätzliche Werbung, Arbeitsplätze, Events etc.

3) und selbst organisierte Veranstaltungen

Wir erhalten zurzeit keinerlei staatliche oder städtische Förderung.

Wie wirkt sich die Corona-Situation auf CORE als Unternehmen aus?

Die Pandemie hat die Flexibilisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt beschleunigt. Unser Konzept zahlt darauf mehr denn je ein: CORE ermöglicht als Plattform für Unternehmen und Selbstständige die idealen Bedingungen sowohl für das ortsunabhängige Arbeiten, als auch für den zukunftsorientierte Vernetzung zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.

Vielen ist bewusst geworden, dass Kreativität und Innovationen nur in Verbindung mit persönlichen Kontakten und echten Begegnungen entstehen. Darum wollen wir eine Community ermöglichen, die gemeinsam noch mehr bewegt als einzelne Akteur:innen. So werden im CORE bestehende Kräfte gebündelt und damit auch die Strahlkraft der Region Nordwest verstärkt.

Für alle Branchen bietet CORE mit seinem Coworking-Angebot unternehmerische Vorteile - über das Teilen von Infrastruktur und die flexible Anmietung von Arbeitsplätzen und Meetingräumen. Auch Gastronom:innen, die ebenfalls von den Auswirkungen der Pandemie betroffen sind, haben in unserer Markthalle die Möglichkeit ihr Konzept in einem flexiblen Rahmen und in einer Gemeinschaft mit Anderen umzusetzen.

So profitieren, auch und gerade unter den Bedingungen von COVID 19, verschiedene Gruppen der Stadtgesellschaft von CORE als offene Plattform. Selbstverständlich werden wir im gesamten Gebäude für die Einhaltung aller gültigen Hygiene-Schutzmaßnahmen sorgen.

Wie wird eine sichere Luftqualität im CORE gewährleistet?

Das Gebäude ist mit einer, dem neuesten Stand der Technik entsprechenden, Lüftungsanlage ausgestattet. Diese verfügt über eine CO2 Messung - ein wichtiges Instrument, um eine Virus-Verbreitung in Räumen unterschiedlicher Größe zu vermeiden. Die Anlage sorgt außerdem dafür, dass die Raumluft kontinuierlich mit vorgefilterter Luft von außen ausgetauscht wird.

Nachrangdarlehen

Was ist ein Nachrangdarlehen?

Mit Deiner Investition gewährst Du der Emittentin ein sogenanntes Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt.

Bei einem Nachrangdarlehen treten im Fall der Insolvenz oder der Liquidation der Emittentin Deine Forderungen auf Verzinsung und Rückzahlung Deines eingezahlten Darlehensbetrags hinter die Forderungen aller nicht nachrangigen Gesellschaftsgläubiger:innen (z.B. Banken) zurück. Deine Forderungen auf Verzinsung und Rückzahlung dürfen nicht geltend gemacht werden, wenn durch die Geltendmachung bei der Emittentin ein Insolvenzgrund herbeigeführt werden würde.

Kann ich den Nachrangdarlehensvertrag kündigen oder auf dritte Personen übertragen?

Das Recht der ordentlichen Kündigung des Nachrangdarlehensvertrages wird zwischen den Vertragsparteien ausgeschlossen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Parteien unberührt. Der wichtige Grund ist im Einzelfall zu bestimmen.

Die Übertragung des Nachrangdarlehensvertrags durch Abtretung an einen Dritten ist ausgeschlossen.

Kann ich meinen Nachrangdarlehensvertrag widerrufen?

Selbstverständlich stehen Dir die gesetzlichen Widerrufsrechte zu. Du kannst Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, E-Mail) widerrufen. Einzelheiten zu den Widerrufsrechten findest Du insbesondere in den Fernabsatz-Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrungen.

Wie erfolgen die Zinszahlungen?

Dein Nachrangdarlehensbetrag wird durch die Emittentin für die Laufzeit des Projektes jährlich verzinst. Die Rückzahlung Deines Darlehens erfolgt einschließlich noch ausstehender Zinsen am Ende der Laufzeit in einer Summe.

Die Zinsen werden auf das Bankkonto ausgezahlt, das Du unter „Meine Investition / Persönliche Daten" im Online-Portal angegeben hast. Daher ist es wichtig, dass diese Daten immer auf dem aktuellen Stand sind.

Was passiert, wenn ich nicht rechtzeitig einzahle?

Im Nachrangdarlehensvertrag ist eine Zahlungsfrist bestimmt. Die Zahlungsfrist beginnt mit dem Ablauf des Tages, der dem Tag des elektronischen Vertragsschlusses folgt.

Sollte der Darlehensbetrag nicht innerhalb der Frist auf dem Konto der Emittentin eingegangen sein, wird der Nachrangdarlehensvertrag hinfällig. Stelle also sicher, dass der Darlehensbetrag fristgerecht auf dem Konto der Emittentin eingeht.

Wer ist zur Zeichnung der Nachrangdarlehen berechtigt?

Das Angebot zur Zeichnung der Nachrangdarlehen richtet sich ausschließlich an voll geschäftsfähige natürliche Personen.

Können auch Unternehmen investieren?

Nein, juristische Personen sind nicht zur Zeichnung berechtigt.

Müssen die Zinserträge versteuert werden?

Die Zinsen aus dem Nachrangdarlehen unterliegen der Einkommensteuer zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer. Du bist als Nachrangdarlehensgeber verpflichtet, die Zinsen als Einkünfte aus Kapitalvermögen in Deiner Einkommensteuererklärung anzugeben und die darauf entfallenden Steuern zu entrichten. Du erhältst jährlich eine Zinsabrechnungsbescheinigung über Deine Zinseinkünfte von der Emittentin. Von der Emittentin werden keine Steuern abgeführt. Da die Besteuerung immer von Deinen persönlichen Verhältnissen abhängt, wird die Beratung durch Steuerberater:innen empfohlen.

Kann ich einen Freistellungsauftrag oder eine Nichtveranlagungsbescheinigung einreichen?

Nein, die Emittentin nimmt keine Freistellungsaufträge und keine Nichtveranlagungsbescheinigungen entgegen.

Investitionsprozess

Ab welchem Betrag kann ich als Anleger:in investieren?

Deine Investition kannst Du direkt in unserem Online-Portal anmelden, indem Du dort einen Anlagebetrag von mindestens 500 € bis maximal 3.000 € zeichnest.

In welcher Form erfolgt die Investition?

Mit Deiner Investition gewährst Du der Emittentin ein sogenanntes Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt. Dein Nachrangdarlehensbetrag wird Dir durch die Emittentin für eine Laufzeit von etwa fünf Jahren (bis zum 31.12.2025) jährlich verzinst. Die Rückzahlung Deines Nachrangdarlehens erfolgt einschließlich noch ausstehender Zinsen am Ende der Laufzeit in einer Summe.

Wie kann ich investieren?

1. Melde Dich auf unserer Plattform an

Klicke zunächst unter Login im Abschnitt Hier neu registrieren auf „Registrieren“.

Gebe anschließend einen Benutzer:innennamen und Deine E-Mail-Adresse an, akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen und klicke erneut auf „Registrieren“. Kurz darauf erhältst Du eine E-Mail mit Deinem persönlichen Aktivierungslink.

2. Vervollständige Deine persönlichen Daten


Der Aktivierungslink in der E-Mail bringt Dich auf Deine persönliche Seite. Lege hier Dein persönliches Kennwort fest und speichere es. Anschließend vervollständige bitte Deine persönlichen Daten und speichere Deine Eingaben.


3. Schließe Deine Beteiligung ab


Du befindest Dich in Deiner persönlichen Beteiligungsübersicht. Klicke nun auf „Ich möchte investieren“. Im Anschluss erhältst Du ein Vertragsmuster, das Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) sowie weitere Pflichtangaben per E-Mail zugestellt. Bitte lies Dir diese Informationen sorgfältig durch.


Im Anschluss vervollständige bei Bedarf Deine persönlichen Daten in der Zeichnungsmaske und gib die Informationen zur Angemessenheit sowie Deinen gewünschten Beteiligungsbetrag an. Als nächstes musst Du das VIB herunterladen und den Download bestätigen. Abschließend wirst Du aufgefordert, Deine persönlichen Daten als elektronische Signatur einzugeben und den Vertrag durch Klick auf den Button „Verbindlich investieren“ rechtsgültig abzuschließen. Deinen Vertrag kannst Du unter „Mein Konto“ einsehen und erhältst ihn per E-Mail zugestellt.


Folgeprozess:

Deine Bestätigung per E-Mail enthält neben Deinem Vertrag eine Zahlungsaufforderung mit den Kontodaten. Sobald wir Deinen Zahlungseingang verbuchen, erhältst Du ebenfalls eine Bestätigung per E-Mail.

Habe ich einen Anspruch darauf, dass die Emittentin mit mir einen Vertrag abschließt, wenn ich mich registriere?

Nein. Um einen Vertrag mit der Emittentin zu schließen, musst Du den Zeichnungsprozess vollständig durchlaufen und den Vertragsschluss durch Deine elektronische Signatur verbindlich bestätigen.

Onlineportal

Warum ist die Angabe meiner E-Mail-Adresse wichtig?

Die Angabe der E-Mail-Adresse ist notwendig, um das Versenden von Informationen und das Verwalten Deiner Investition zu ermöglichen.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Um über die Beteiligungs­plattform investieren zu können, musst Du jeweils die neuesten (Browser-) Technologien verwenden oder deren Verwendung auf Deinem Computer ermöglichen (z.B. Aktivierung von Java Skript, Cookies, Pop-Ups). Bei Benutzung älterer oder weniger gebräuchlicher Technologien kann es sein, dass Du die Internetseite und die entsprechenden Services und Funktionen nicht oder nur eingeschränkt nutzen kannst.

Warum erhalte ich keine E-Mails?

Du wirst bei der Registrierung und bei der Zeichnung durch E-Mail-Nachrichten unterstützt und durch das System geleitet. Solltest Du keine E-Mails von uns erhalten, sind diese möglicherweise in Deinem Spamfilter gelandet. Bitte überprüfe daher Deinen Spamordner.

Wozu dient das Online-Portal?

Die Internet-Dienstleistungsplattform ermöglicht die Zeichnung von Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt und ist ein komfortables Hilfsmittel zur Verwaltung Deiner Investition. Folgende Services kannst Du über das Portal nutzen:

  • Registrierung Deiner persönlichen Daten und Online-Zeichnung von Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
  • Übersicht der abgeschlossenen Verträge, Zeichnungsbeträge und Zinsausschüttungen
  • Bereitstellung von Informationen und Zinsbescheinigungen
  • Verwaltung Deiner Investition

Selbstverständlich erfüllt das Online-Portal die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Zugriff auf Deine persönlichen Daten erhältst Du über eine individuelle Kennung und ein von Dir selbst vergebenes Passwort. Die Zugangsdaten werden Dir direkt bei erstmaliger Eingabe Deiner Daten auf der Plattform zur Verfügung gestellt. Änderungen wichtiger Stammdaten (z.B. neue Adressdaten bei einem Wohnsitzwechsel) nimmst Du bitte direkt über Deinen individuellen Zugang im Online-Portal selbst vor.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Wir halten uns strikt an das aktuell geltende Datenschutzrecht. Die Daten werden ausschließlich in Deutschland bei einem zertifizierten Rechenzentrum gespeichert und können nur durch uns und eventuell beauftragten Dienstleister:innen eingesehen und abgerufen werden. Alle Datenverbindungen erfolgen verschlüsselt. Details hierzu siehst Du in der Datenschutzerklärung unserer Webseite und in der Datenschutzerklärung in den jeweiligen Vertragsunterlagen der Projekte.

Wie sicher sind meine Daten?

In unserem Online-Portal hat Sicherheit oberste Priorität. Daher arbeiten wir im Online-Portal mit den Sicherheitsschlüsseln SSL, MD5, AES, ISO/IEC 27001:2005. Alle Daten bleiben auf einem Host-Server in Deutschland. Das Rechenzentrum ist nach ISO/IEC 27001:2005 vom TÜV Süd zertifiziert. Sensible Daten, wie etwa Dein Kennwort und Deine Kontonummer, werden mit einer 256-Bit-Verschlüsselung abgelegt. Diese erfolgt mit den derzeit empfohlenen Standards MD5 und AES.

Wie ist die Datensicherheit geregelt?

Datensicherheit wird gewährleistet durch die Sicherheitsschlüssel SSL, MD5, AES, ISO/IEC 27001:2005 – in unserem Online-Portal steckt jede Menge Sicherheit. Diese fünf Schlüssel schützen Deine Daten:

Schlüssel Nr. 1 – Die erste Sicherheitsmaßnahme auf unserem Portal scheint verblüffend einfach: Wir beschränken uns auf unsere zentrale Aufgabe, und das ist die Verwaltung Deiner Investition. Weil Instrumente für direkte Transaktionen, Abbuchungen oder Überweisungen gar nicht erst angelegt sind, bieten wir darüber auch keine Angriffsfläche. Das macht das Portal übrigens nicht nur sicherer, es erspart den Nutzer:innen auch die bei Bankgeschäften üblichen PINs und TANs.

Schlüssel Nr. 2 – Das gewohnte 6-stellige Passwort kann zur Achillesferse eines Systems werden. Wir haben die Sicherheitslatte höher gelegt: Ein gutes Passwort ist mindestens 8-stellig, umfasst mindestens 1 Zahl, mindestens 1 Sonderzeichen, mindestens 1 Großbuchstaben. Das mag ungewohnt sein, dient aber dem Schutz Deiner Daten. Übrigens: Wenn das Passwort 4-mal falsch eingegeben wurde, sperren wir den betreffenden Account für 24 Stunden. Damit lassen wir sog. Brute-Force Attacken ins Leere laufen, die ein Passwort durch Erraten ausspionieren.

Schlüssel Nr. 3 – Fremde dürfen nicht mitlesen! Darum versiegeln wir Daten vor dem Transport bei Sender:in und Empfänger:in per SSL- Verfahren – genau wie beim Online-Banking. Du erkennst das am kleinen Vorhängeschloss in der Adressenleiste des Browsers.

Schlüssel Nr. 4 – Alle Daten bleiben auf einem Host-Server in Deutschland. Das Rechenzentrum ist nach ISO/IEC 27001:2005 vom TÜV Süd zertifiziert.

Schlüssel Nr. 5 – Sensible Daten, wie Dein Passwort und Deine Kontonummer, werden mit einer 256 Bit Verschlüsselung abgelegt. Diese erfolgt mit den derzeit empfohlenen Standards MD5 und AES.

Was ist bei der Vergabe meines Kennwortes zu beachten?

Das Kennwort erfordert mehrere Sicherheitsmerkmale:

  • Mindestens 8 Zeichen Länge
  • Mindestens ein Großbuchstabe
  • Mindestens ein Kleinbuchstabe
  • Mindestens eine Ziffer
  • Mindestens ein Satzzeichen (; , . ? !)

CORE VISION

Unsere Gesellschaft befindet sich im stetigen Wandel. Wir sehen darin eine Chance – für die Stadt, Unternehmen, aber vor allem für ihre Menschen. Mitten in der Oldenburger Innenstadt ist die Veränderung greifbar: Auf über 2500 Quadratmeter erwecken wir mit CORE ein mutiges und für den Nordwesten neues Konzept zum Leben, dass die Kräfte der Region bündelt und Gemeinschaft neu definiert.

CORE ist ein Ökosystem für die Ideen der Zukunft. Wir schaffen durch eine vielfältige Nutzung das richtige Klima für Vernetzung und Kreation. CORE ist Schnittstelle für Forschung und Wirtschaft, Coworking-Arbeitsplatz, Treffpunkt für Teams und Start-ups, Marktplatz mit Pop-Up-Stores und Tribüne, Eventlocation mit urbaner Gastronomie.

Offen für Alle – täglich, von morgens bis abends.

Es ist und bleibt ein agiler, bunter Ort. Durch Inspirationen und interdisziplinären Austausch entstehen Kreativität und Kollaboration – entscheidende Faktoren, die wir uns für die Gestaltung unserer Zukunft wünschen.

Wenn ein urbanes Umfeld der Nährboden für modernes Arbeiten ist, dann gehört das Thema Innovation ins Zentrum der Stadt. Genau hier macht CORE Neuerungsprozesse schwellenlos zugänglich. Wir wollen offen sein, Raum bieten, Neues wagen, möglich machen und befähigen. Deshalb ist CORE auch als Schaufenster zu verstehen.

Es ist ein öffentlicher Ort an zentraler Stelle, der überregionale Sichtbarkeit schafft und den Standort Oldenburg als regionales Kompetenzzentrum im Bereich Innovation und Digitalisierung stärkt. Zugleich aber auch als Blaupause für andere Städte mittlerer Größe in Deutschland dient.